IN-LINE News

14.05.2019 Neue WinLohn-Module

Das neue WinLohn-Modul "A1-Bescheinigungen bei Entsendung" dient dazu nachzuweisen, dass die deutschen Rechtsvorschriften gelten, wenn eine Person (zeitweise) in einem anderen Mitgliedstaat der EU eingesetzt wird. Diese Bescheinigung kann jetzt auch maschinell mit dem Programm IN-LINE WinLohn beantragt werden. Auch bei kurzen Entsendungen, zum Beispiel Dienstreisen, ist eine A1-Bescheinigung zwingend erforderlich und muss vom entsandten Mitarbeiter mitgeführt werden, da vermehrt Kontrollen durchgeführt werden.

"Gesonderte Meldung 57 elektronisch anfordern" - Bisher wurden die gesonderten Meldungen 57 (bei Anträgen auf Altersrente oder Versorgungsausgleich) per Brief angefordert. Ab diesem Jahr besteht die Möglichkeit, dass Arbeitgeber sich für den maschinellen Empfang der gesonderten Meldungen registrieren. Dann erfolgt die Anforderung durch die Rentenversicherung maschinell über den Kommunikationsserver, die Papieranforderung entfällt.

Die gesonderte Meldung 57 wird dann automatisch mit dem nächsten DEÜV-Meldelauf versendet. Kann die gesonderte Meldung nicht erstellt werden (z.B. weil der Mitarbeiter nicht mehr beschäftigt ist), so wird der Rentenversicherung automatisch ein Hinderungsgrund mitgeteilt.

Bis zum 01. Juni 2019 gewähren wir 10 % Rabatt auf die Module. (gilt nicht für die Pflegegebühren und Dienstleistungen) 

 

 

 

 

 

NEWS
24.05.2019 Am 31. Mai legen wir die Füße hoch
Sie erreichen uns ab Montag, den 03.06.2019 wie gewohnt.
[mehr]
Hotfix INKS
10.05.2019 Hotfix zur INKS-Version 2019.02
Es steht eine neue Hotfix zur Version 2019.02 bereit.
[mehr]
Hotfix WinFibu
09.04.2019 Hotfix zur WinFibu-Version R2019.04
Eine Hotfix zur WinFibu-Version R2019.04 steht bereit.
[mehr]
Hotfix WinLohn
13.05.2019 Hotfix zur WinLohn-Version 2019.01
Es steht eine neue Hotfix auf die Version 2019.01d bereit.
[mehr]
Aktion
14.05.2019 Neue WinLohn-Module
Bis zum 01. Juni 2019 gewähren wir 10 % Rabatt auf die Module.
[mehr]
IN-LINE passt.
Software-Lösungen.