IN-LINE News

27.09.2017 Optimieren Sie Ihre OP-Verwaltung

Mit dem Modul "elektronischer Zahlungsverkehr" können Sie sich ganz leicht einen Überblick über die aktuellen Lastschriften oder Überweisungen verschaffen. Unbezahlte Rechnungen, die im Zahlungsverkehr "angekommen" sind, werden auch gleich im Mahnwesen nicht mehr ausgewiesen. Auf Knopfdruck wird im Zahlungsverkehr eine Datei generiert, die Sie in Ihr Standard-Online-Banking-Programm importieren können. Es ist somit keine weitere manuelle Erfassung mehr nötig. 

Außerdem können Sie mit dem Modul "Kontoauszüge verbuchen" die elektronischen Kontoauszüge Ihrer Bank in die IN-LINE WinFibu einlesen. Dies erspart Ihnen das manuelle Buchen und hilft Ihnen dabei, fehlerhafte Eingaben zu vermeiden. 

Gerne geben wir Ihnen noch einen tieferen Einblick in die Möglichkeiten, Ihre OP-Verwaltung zu optimieren. Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Fragen.

 

 

 

 

NEWS
06.03.2019 WinLohn-Daten im DATEV-Format
Monatliche Daten aus der WinLohn-Abrechnung für die Finanzbuchhaltung
[mehr]
Hotfix INKS
24.01.2019 Hotfix zur INKS-Version 2018.03
Es steht eine neue Hotfix zur Version 2018.03 bereit.
[mehr]
Hotfix WinFibu
26.02.2019 Hotfix zur WinFibu-Version R2019.01
Eine Hotfix auf die WinFibu-Version R2019.01a steht bereit.
[mehr]
Hotfix WinLohn
05.03.2019 Aktuelle Version WinLohn 2019.01c
Es steht eine neue Hotfix auf die Version 2019.01.c bereit.
[mehr]
Aktion
02.07.2018 Zurzeit keine Aktion aktiv
IN-LINE passt.
Software-Lösungen.